Miss Sixty

2014

Hauptfilm

Sigrid Hoerner

Iris Berben, Edgar Selge, Carmen-Maja Antoni, Björn von der Wellen, Jördis Richter, Götz Schubert, Kirsten Block, Michael Gwisd

Matthias Fleischer

Max Knoth

6 JAHRE

98 MIN.

Die renommierte Molekularbiologin Luise wird von ihrem Chef und Ex-Lover mit 60 in den vorzeitigen Ruhestand geschickt, weil sie einer Kollegin den Daumen gebrochen hat und auch sonst nicht sehr beliebt ist. Zum Abschied bekommt sie die vor Jahren von ihr eingefrorene Eizellen. Das bringt sie auf die Idee, in gesegnetem Alter noch Mutter zu werden. Die eigene Mutter hält sie für verrückt, aber Luise hat sich schon einen geeigneten Samenspender ausgeguckt. Dumm nur, dass dessen Vater ihr über den Weg läuft und amouröse Komplikationen nicht ausbleiben. Zum Niederknien: Iris Berben und Edgar Selge in einer intelligenten und hochgradig witzigen Komödie made in Germany! Vielleicht werden die beiden zum Traumpaar des Kinofrühlings, denn die verzwickte Geschichte Menge Spaß, knackige Dialoge und überraschende Wendungen. Ein turbulenter, frischer Film, in dem bei aller Komik viel Wahrheit und Lebensweisheit steckt.